Über mich

Alessandro Bohm

Klasse, dass du hier auf meiner Webseite angekommen bist! Mein Name ist Alessandro Bohm.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich schon vor Jahren angefangen habe, sie zu machen, als ich Medizinstudent war. Und ich werde jetzt darüber sprechen, weil Sie nicht über Nasensprays auf diesem Blog sprechen dürfen (naja, nicht offiziell). Aber ich spreche viel über die Probleme, die Sie von der Verwendung dieses Medikaments bekommen:

Dosierungsprobleme. Dies ist wahrscheinlich die häufigste Beschwerde. Das Spray wird Sie eine Menge Speichel machen. Wenn Sie es nicht schlucken wollen, müssen Sie es auf Nase und Mund auftragen. Manchmal kommt ihnen das in die Augen. Aber das ist nicht so schlimm, weil es Wasserdampf ist. Wenn man durch die Nase atmen muss, ist es schwer zu atmen. In diesen Fällen müssen Sie Ihren Mund weit öffnen, um das Spray aus der Nase gehen zu lassen. Wenn Sie nicht so verschlafen sind, dass Sie nur aus dem Bett gehen und gehen wollen, dann ist das ein Problem. Sie müssen es einmal verwenden, und dann gehen Sie zum nächsten.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle nie ein Nasenspray für meinen Sohn kaufen, aber ich war immer noch versucht, jedes Mal, wenn wir in den Laden gingen, so eines Tages beschloss ich, eins zu versuchen, da ich vom Erfolg einiger dieser Produkte gehört hatte. Ich hatte noch nie ein Nasenspray gekauft. Ich versuchte das Produkt und bald nachdem ich nach Hause ging und begann zu recherchieren, und als ich die Bewertungen für dieses Produkt sah, war ich so glücklich! Das hat mich nicht enttäuscht. Ich war erstaunt! Ich habe das Spray und es funktioniert sehr gut. Die Menge des Produkts, das ich pro Tag verwende, beträgt ca. 30ml. Ich habe keine Allergien, aber ich habe Allergien gegen viele Dinge, was mich ein bisschen empfindlich für sie macht.

2019 wurde ich von der deutschen Zeitung Die Zeit über meine Erfahrungen mit diesen Sprays interviewt. Ich hatte die neuen bereits von vielen Unternehmen ausprobiert, und sie schienen nicht vielen Menschen zu helfen, die allergisch auf Bienenstiche reagierten und sich daher sehr irritiert von ihnen ärgerten. Nach diesem Interview erhielt ich eine Mail, die ein Bild von einem Produkt mit dem Namen "Ipso-Amputee" in kleinen Buchstaben hatte, was, glaube ich, bedeutet, dass es ein Allergie-Medikament ist. Ich beschloss, sie auszuprobieren und es ist fast ein Jahr seit dieser Zeit, als ich endlich fand, dass es überhaupt nicht für mich funktionierte.

Meiner Meinung nach gibt es bessere Produkte, die für Menschen geeignet sind, die Allergien gegen Bienenstiche haben. Und ich versuche immer noch herauszufinden, ob ich in der Kategorie dieser Leute bin. Was ich jetzt habe, in diesem Blog und in dem Buch über diese Sprays, ist eine Sammlung von Informationen und Erfahrungen, die ich mit diesen Produkten hatte, sowie ein kurzes Buch mit den Namen aller Marken, die ich benutze.

In den sozialen Medien findest du mich, wenn ich Informationen über Sprays im Allgemeinen teile und eine persönliche Erfahrung mit meinem allerersten Nasenspray.

Wir sind hier, um Ihnen bei der Auswahl des besten Nasensprays zu helfen, das Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht. Sie können mich über meine E-Mail-Adresse kontaktieren [email protected], oder rufen Sie mich an, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie Fragen haben oder eine Empfehlung über jede Art von Nasenspray benötigen, zögern Sie nicht, mich zu erreichen. Ich helfe immer gerne. Zunächst möchte ich Ihnen von meinem ersten Nasenspray erzählen. Es ist eine, die ich für etwa 3 Wochen verwendet, nachdem ich begann es zu verwenden. Es ist eine großartige Option für Frauen und Männer. Hier ist meine Geschichte.

Meine Mutter ist Krankenschwester. Während ihrer ersten Schwangerschaft erhielt sie das Nasenspray "Avena" aus der Apotheke. Es war das erste Mal, dass ich jemals von diesem Produkt gehört hatte und ich war aufgeregt, mehr zu erfahren.

Viel Spaß.

Euer Alessandro Bohm